+++   05. 10. 2021 Dorfdialog mit Architekten  +++     
 

Garlitzer Leitbild

Reigentanz zum Erntefest

Die Garlitzer*innen gestalten das Leben ihres Dorfes aktiv und attraktiv, so dass entgegen der in Brandenburg allerorten zu beobachtenden demographischen Entwicklung sich bereits seit mehreren Jahrzehnten die Zahl der Kinder unter 18 Jahren im Dorf konstant zwischen 70 und 100 bewegt. In vielen Häusern leben Menschen aus mehreren Generationen unter einem Dach, viele junge Erwachsene streben nach ihrer Ausbildung mit ihren Familien zurück nach Garlitz und wollen weiter Anteil am kulturellen dörflichen Leben und Miteinander haben.

 


 

In einem moderierten Prozess haben sich 2018 viele Bewohner*innen des Dorfes am Dorfentwicklungskonzept „Garlitz 2030“ beteiligt und übernehmen in gemeinsam identifizierten Projekten Verantwortung für dessen Umsetzung. Mit dem Leitbild beschreiben die Garlitzer*innen woran sich die zukünftige Entwicklung des Dorfes orientieren soll und wie sie die konkreten Ziele erreichen wollen.

 

Holzbühne

Garlitz LAGA

Blumen

 

Das Leitbild wird einer regelmäßigen Überprüfung unterzogen. Die in diesem Zusammenhang identifizierten Projekte und Maßnahmen für die Zukunft des Dorfes sollen dazu beitragen, den unverwechselbaren Charakter des Ortes zu erhalten, die wirtschaftlichen Potenziale zu nutzen und die Lebensqualität im Sinne einer nachhaltigen Dorfentwicklung zu verbessern.

 

klick hier: Broschüre-Leitbild Garlitz